int-str


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Sechste Sitzung des Internationalen Forums über Kriminalität und Strafrecht im Zeitalter der Globalisierung – Internationale Konferenz in Peking/China

- Safety of Food and Drugs -

Die nunmehr sechste Tagung des Internationalen Forums über Kriminalität und Strafrecht im Zeitalter der Globalisierung fand vom 25. bis 27. Oktober in Peking statt und vereinte Experten aus über 16 Nationen und den Vereinten Nationen. Im Mittelpunkt des Forums stand dieses Jahr die Sicherheit von Lebens- und Arzneimitteln. Durch die hohe Nachfrage an Lebensmitteln und Medikamenten wächst der Markt von gefälschten und schlechten Produkten in diesen Bereichen, welche die Gesundheit und das Leben der Verbraucher massiv bedrohen. Eine effiziente Bekämpfung der Lebens- und Arzneimittelkriminalität erfordert die globale Zusammenarbeit der Völkergemeinschaft durch Schaffung einheitlicher Standards und Regulierungsmechanismen. Im Laufe der einzelnen Vorträge und den anschließenden Diskussionen wurden mögliche Regulierungsmechanismen herausgearbeitet und festgehalten, dass der Schwerpunkt vor allem auf der Schaffung einheitlicher verwaltungsrechtlicher Vorgaben liegen sollte; strafrechtliche Sanktionen sollten erst als ultima ratio eingesetzt werden.

 

Ein Anstoß für die globale Zusammenarbeit im Bereich der Arznei- und Lebensmittelsicherheit wurde durch die am Ende der Sitzung erlassene Resolution gegeben, welche den Vereinten Nationen zugeleitet wird.